Malinois Mona vom Lausitzeck am 24.08.2020 mit Stock am Oder-Havel-Kanal "Sitz im Wasser"

Mona vom Lausitzeck beim Baden im Oder-Havel-Kanal

Heute waren wir nach langer Zeit mal wieder unterwegs.
Sie hatte sich im Garten die oberste Kralle an einer Vorderpfote zur Hälfte abgetrennt. Ich weiß auch nicht wie sie das geschafft hat, obwohl sie nicht so kopflos wie Zabó ist. Aber es ist nun mal passiert.

Wir waren also am Oder-Havel-Kanal spazieren. Also ich war spazieren und Mona war die meiste Zeit damit beschäftigt mir ihren Stock zu bringen damit ich den ins Wasser werfen kann. Wie wir ankamen war sie aus dem Kofferraum raus und bevor ich mich umdrehen konnte war sie schon über den Deich zum Ufer. Und dann, ja, gehe ich ins Wasser oder nicht. Ich habe davon mal ein Video gemacht und bei Youtube hochgeladen. Dort kann man sehen wie sie mit sich selber kämpft. Es dauert ca. 10 Minuten. Einen Ausschnitt des Video könnt ihr auch hier auf der Videoseite sehen. Einige Bilder haben wir auch noch geschossen. Diese sind in der Galerie „Malinois Mona vom Lausitzeck“ zu sehen.

Also Fakt war das ich sie kaum aus dem Wasser bekommen habe. Aber sie war kaputt, denn kaum zu Hause angekommen hat sie den Kopf zwischen die Pfoten genommen und die Augen sind ihr zugefallen.

Mona vom Lausitzeck und Zabó Airport Hannover
sowie der Jürgen

24.08.2020