Malinois Mona vom Lausitzeck mit gefundener Kopfbedeckung

Mona vom Lausitzeck am 21.08.2019 mit gefundener Kopfbedeckung beim Spaziergang an der Oder

Malinois Mona vom Lausitzeck mit Kopfbedeckung beim Spaziergang an der Oder
Malinois Mona vom Lausitzeck mit Kopfbedeckung beim Spaziergang an der Oder

So sieht Mona aus wenn sie sich vor der Sonne schützen will. Den Hut hat sie gefunden und gleich angeschleppt.

Malinois Mona vom Lausitzeck mit Hut an der Oder
Malinois Mona vom Lausitzeck mit Hut an der Oder
Da kann man nur staunen das sie ihn nicht sofort zerrupft hat, was sonst ihre Art ist.

Heute ging es mal wieder nach Hohenwutzen.
Leider ist die Ortsdurchfahrung in Bad Freienwalde immer noch gesperrt so das man einen nicht unerheblichen Umweg in Kauf nehmen muss. Aber es hat sich wie immer gelohnt.

Zu allem Unglück hat sie sich den rechten Vorderlauf leicht gestaucht.
Als ich sie aus der Box im Auto herausheben wollte war sie wieder einmal so stürmisch das sie mir den Arm beiseite gedrückt hat und heraus gesprungen ist. Dabei ist sie etwas unglücklich aufgekommen.

Aber es kann nicht so schlimm sein denn ihre erste Aktion war Zabó anzugehen. Und das prollen am Zaun funktioniert auch wieder.

Danach wurde dann der Schlafplatz eingenommen.

Malinois Mona vom Lausitzeck am 21.08.2019 auf ihrem Treppenplatz den sie zum Schlafen einnimmt.
Und da man gestern neun Monate alt geworden ist kann man sich ja ruhig ein paar Treppenstufen höher zum schlafen hinlegen.

Zumindest ist sie jetzt schon so groß das sie nicht mehr durchrutschen kann und die Matte unter der Treppe nicht mehr nötig ist.

Weitere Bilder findet ihr in der Galerie von Mona im Welpenalter bis zu einem Jahr.

2019-08-21